Erde
DSL FLATRATE ANBIETER VERGLEICH
  Schriftzug flatrate-dsl.com
ADSL SDSL T-DSL


    Startseite    
Alle DSL Tarife
Wenigsurfer
Normalsurfer
Vielsurfer
Profisurfer

Häufige Fragen

    DSL-Links    

      Kontakt      

    Impressum    

DSL Flatrate Geschwindigkeit 

Internet Speed oft mangelhaft nach oben
  • 31. Juli 2014: DSL-Geschwindigkeit Kritik


    Die DSL-Geschwindigkeit eines Internetzugangs variiert und schwankt natürlich. Allerdings ist es frustrierend wenn ein DSL-User nur die halbe Geschwindigkeit zur Verfügung gestellt wird, die dieser von seinem Anschluss erwartet. Die Internetprovider ziehen sich aus der Affäre, indem sie im Kleingedruckten von "maximaler Geschwindigkeit des Zugangs" schreiben. Viele Internetnutzern ist auch ihre Geschwindigkeit gar nicht bekannt, sie sollten unbedingt einen DSL-Speedtest durchführen, das ist auch auf unserer Seite möglich. Wenn ein DSL-Zugang hakt muss dies aber nicht immer am Provider liegen, auch alte Leitungen im Haus können eine Ursache dafür sein.

    Falls der Datendurchsatz des Zugangs deutlich unter dem liegt, was versprochen wurde sollte eine Kontaktaufnahme mit dem Provider erfolgen und dies so schnell wie möglich bemängelt werden. Dieser kann feststellen, ob das Nadelöhr bei der Hausleitung besteht, dem Rechner oder überhaupt die DSL-Flatrate-Leitung. Liegt es am generellem Anschluss, so besteht die Möglichkeit bei den meisten Providern, den Tarif sozusagen „downzugraden“, d.h. Es wird ein Tarifwechsel auf einen langsameren Internetzugang vorgenommen, mit den entsprechenden niedrigeren Konditionen.