Erde
DSL FLATRATE ANBIETER VERGLEICH
  Schriftzug flatrate-dsl.com
ADSL SDSL T-DSL


    Startseite    
Alle DSL Tarife
Wenigsurfer
Normalsurfer
Vielsurfer
Profisurfer

Häufige Fragen

    DSL-Links    

      Kontakt      

    Impressum    

Easybell DSL Flatrate 

Handyflat nach oben
  • 20. Dezember 2012: Easybell mit erster Handyflat vom Festnetz
    Der DSL Flatrate Anbieter easybell ist erster Anbieter überhaupt, der ganz neu eine Handyflat vom Festnetz aus anbietet. Das ist tatsächlich der erste DSL Anschluss mit All-net Flat. Wir haben uns für Sie das Angebot ansehen und stellen Ihnen die Details vor.

    Bis zum 01.01.2013 kann man sich das Angebot noch zum Einstiegskurs sichern. Doch nicht nur der Kurs ist interessant, der DSL Flat Tarif wird auch noch ohne Mindestlaufzeit angeboten, ist also jeweils 14 Tage vor Monatsende zum Monatsende kündbar.

    Die easybell Komplett allnet kostet nur 34,95, optional kann VDSL mit 50 Mbit/s für 5 /Monat dazu gebucht werden, so dass die easybell Komplett allnet mit 50 Mbit/s nur 39,95 im Monat kostet. Ohne VDSL bekommt der Kunde einen DSL Anschluss mit 16 Mbit/s, eine DSL Flat ohne Volumenbeschränkung, einen Festnetzanschluss und eine Flat im deutschen Festnetz und in alle Handynetze. Easybell berechnet keine Regioaufschläge.

    Die zur Nutzung notwendige Fritz!Box 7390 kann man für monatlich 4,50 mieten oder einmalig für 169 aneignen. Die Rufnummernmitnahme der Festnetznummer ist kostenlos.

    Der Telefonanschluss kann von überall online verwaltet werden. 2 parallele Gespräche ein- und ausgehend sind möglich. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 49,95.

    Wir finden das Angebot nicht nur günstig, sondern auch innovativ und richtungsweisend. Es bleibt abzuwarten, ob sich weitere DSL Flatrate Anbieter diesem Modell anschließen, bis jetzt muss man im Schnitt etwa 10 Cent/Minute für Gespräche vom Festnetz in Handynetze zahlen.